5 Tipps, um besser mit Stress umzugehen

Tipp 1: Erkennen: Was ist genau die Ursache für deinen Stress? Schreibe auf, was dich stört und wie du es ändern willst.

Tipp 2: Managen: Aus den Veränderungswünschen formuliere klare Aufträge an dich selbst.

Tipp 3: Abbauen: Nach dem Erkennen geht es ans Vermeiden. Befreie dich so gut es geht von Dingen, die dir Energie rauben.

Tipp 4: Vorbeugen: Treibe Sport. So bekommt dein Körper mehr Energie und wird belastbarer.

Tipp 5: Entfliehen: Nimm dir regelmäßig Auszeiten – am besten in der Natur.

Text: Sebastian Finis, Foto: Pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge mir auf Instagram @sebastian.finis