Diäten-Dschungel

Diäten können auf vielfältige Weisen ansetzen. So gibt es verschiedenene Formen, bei denen die Nahrungsmittel getrennt zu sich genommen werden oder bei denen auf bestimmte Lebensmittel rigoros verzichtet werden soll. Andere Diäten verschreiben die ausschließliche Ernährung mit Suppen, Drinks oder Fertiggerichten über einen bestimmten Zeitraum. Unten im Text kannst du dir das kostenlose E-Book "Diäten im Vergleich" herunterladen.

Mangelernährung

Viele dieser Crash- oder Wunderdiäten verzeichnen zwar kurzfristige Erfolge, aber nachdem sie beendet sind, ist das alte Gewicht schnell wieder da. Weiterhin werden diese Diätformen aus medizinischer Sicht teilweise stark kritisiert, da sie auch zu Fehl- und Mangelernährung beitragen.

 

Stoffwechselprodukte

Mit der Nahrung werden dem Körper jede Menge Bausteine zugeführt, die er wiederum in Betriebsstoffe und Energie umwandelt. Dabei gibt es unterschiedliche Stoffwechselprozesse. Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und Kohlenhydrate sind nur einige wenige Bestandteile, die der Körper benötigt, um seine Funktionen wahrnehmen, Zellen aufbauen und Prozesse durchführen zu können.

 

Biotransformation

Dabei werden nicht nur „gute“ Stoffwechselprodukte entwickelt, sondern auch schädliche. Diese schädlichen Substanzen können mit der Nahrung aufgenommen worden sein bzw. als Abbauprodukte der Nahrung übrig bleiben. Aber auch der Körper selbst entwickelt durch die verschiedenen Stoffwechselprozesse Stoffe, die so umgewandelt werden, dass sie über den Darm oder mit dem Urin ausgeschieden werden können. Wird ein solcher Prozess angeregt, spricht man landläufig von Entschlacken.

 

Mit Sport den Stoffwechsel anregen

Durch sportliche Aktivitäten lassen sich auch die Funktionen des Verdauungs- und Ausscheidungstraktes anregen. Der Stoffwechsel wird aktiviert und regt damit sowohl die positive Umwandlung der aufgenommenen Substanzen an, wie auch die Ausscheidung der Abbauprodukte. So wird auch verständlich dass beispielsweise Laufen und Abnehmen in einem engen Zusammenhang stehen.

 

Mehr Informationen zu diesem Thema gibt’s auf www.trendfit.net

 

Bei der Vielzahl an Möglichkeiten, seine Ernährung zu regulieren, fällt es schwer den Überblick zu behalten. Das E-Book „Diäten im Vergleich“ stellt 30 verschiedene Diätformen gegenüber. Für dich zum kostenlosen Download:

 

Download
Diäten im Vergleich - kostenloses E-Book
Adobe Acrobat Dokument 470.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge mir auf Instagram @sebastian.finis