· 

Sport auf Reisen

Keine Zeit für Bewegung, wenn du unterwegs bist? Ausrede! Gerade dann, wenn du dich dem Alltagstrott entziehen kannst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Sport und Bewegung. Es ist alles eine Frage der Prioritäten. Für mich ist Sport im Urlaub oder auf Geschäftsreise eine tolle Abwechslung. Es macht mir Spaß in einer fremden Umgebung aktiv zu sein. Ich bin entspannt und spüre keinen Stress. Ich lerne neue Laufstrecken in der ganzen Welt kennen, mache ein paar Übungen am Strand, während die anderen in der Sonne bretzeln oder laufe Treppen hoch und runter bevor es Frühstück gibt. Im Urlaub ist man selten alleine und kann auch seinen Partner zum Mitmachen überreden.  Auf Reisen sporteln, kannst du auch – „NO EXCUSES“!


Bildrechte: Sebastian Finis


Folge mir auf Instagram @sebastian.finis